Impressionen vom 6. Offenen Gospel-Workshop 2017

Schaaaade,

nun ist er schon vorbei, unser Offener Gospel-Workshop, den wir
vom 18. – 19. März 2017 im Martin-Luther-Haus durchgeführt haben.

Wieder einmal hat uns

bild_tine_sw_1

Tine Hamburger

mitgenommen auf eine Reise durch die verschiedenen Facetten der Gospel-Musik und uns ein intensives, temperamentvolles Wochenende beschert, unterstützt von Klaus am Piano.

Wir haben zwei Tage intensiv miteinander gearbeitet, 9 neue Songs gelernt, von denen “I am a small part of the world” aufgenommen wurde, weil er als – O-Ton Tine “Song, der in deutschlandweit veranstalteten Workshops gesungen, im Studio zusammen geschnitten und als 1000-stimmiger Workshop-Chor auf meiner nächsten CD erscheinen wird”. Einen weiteren Song haben wir nicht nur stimmlich, sondern auch bewegungsmäßig erarbeitet – eine echte Herausforderung für die Sängerinnen und Sänger.

Der Höhepunkt des Wochenendes war der Auftritt des Workshop-Chores am Sonntag Nachmittag in der Ev. Jakobus-Kirche. In ca. 45 Minuten präsentierten wir die Workshop-Songs. Anfängliches “Auftrittsfieber” verflüchtigte sich schnell, Tine dirigierte uns perfekt und sicher durch das Programm

Danke TINE,

wir hatten wirklich ein schwungvolles, klingendes Wochenende.mit einem sehr stimmungsvollen Abschluss-Konzert in der Ev. Jakobus Kirche Breckerfeld

Zur Erinnerung für alle veröffentlichen wir diese wunderschöne Collage vom Auftritt in der Kirche (zusammengestellt von Axel Steiner, danke dafür).

collage_workshop_2017